Angebote der Eigenbetriebe

Skifreizeit in den Osterferien vom 24.03. bis 31.0

Für Jugendliche im Alter von 11-17Jahren an.

Skifreizeit in den Osterferien vom 24.03. bis 31.03.2018

Die Kosten hierfür betragen:

- Jahrgang 2007 bis 2002 274,10 EUR
- Jahrgang 2001 283,20 EUR

Folgende Leistungen sind hierin enthalten:

- Unterkunft in Mehrbett-Zimmern mit DU/WC
- Vollverpflegung
- Hin- und Rückfahrt mit modernem Reisebus
- Betreuung während des Aufenthaltes

Von Schönau aus fährt man mit dem Bus in wenigen Minuten in die Skigebiete Rossfeld, Hoher Götschen, Jenner und Hochschwarzeck. Ebenso besteht die Möglichkeit, in die schneesicheren Gebiete nach Lofer oder Flachau/Österreich zu fahren.

Ski, Skischuhe und Helme können gegen eine geringe Gebühr im BUCHENHAUS ausgeliehen werden. Für einen 6-tägigen Skipass entstehen Kosten ab 135,00 EUR.

Zuschuss (nur für Jugendliche des Schwalm-Eder-Kreises)
Für diese Freizeit kann ein Zuschuss beantragt werden. Dies ist bei Bedarf auf der Anmeldung anzukreuzen. Zuständig für die Bearbeitung des Zuschusses ist in der Kreisverwaltung der Fachbereich 51 Jugend und Familie.

Antragsformulare sind bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung erhältlich und können direkt beim Eigenbetrieb unter der Telefonnummer 05681/775-493 angefordert werden. Darüber hinaus stehen die Formulare im Internet unter www.freizeit-schwalm-eder.de als Download zur Verfügung.

Jugendfreizeit - Alpen aktiv - vom 29.09. bis 07.

Für Jugendliche im Alter von 11-17Jahren an.
Jugendfreizeit - Alpen aktiv - vom 29.09. bis 07.10.2018

Die Kosten hierfür betragen:
- Jahrgang 2007 bis 2002 257,40 EUR
- Jahrgang 2001 267,80 EUR

Folgende Leistungen sind hierin enthalten:
-Unterkunft in Mehrbett-Zimmern mit DU/WC
-Vollverpflegung
-Hin- und Rückfahrt mit modernem Reisebus
-Betreuung während des Aufenthaltes

Zusätzliche Kosten für Hüttenübernachtung und Ausflugsfahrten 60 EUR

Zum Programm gehören u.a.
- eine Wanderung mit Hüttenübernachtung
- Schatzsuche mit GPS
- Klettern an der hauseigenen Kletterwand
- Fahrt ins Naturkundemuseum Salzburg
- Besuch des „Haus der Berge“ in Berchtesgaden

Zuschuss (nur für Jugendliche des Schwalm-Eder-Kreises)
Für diese Freizeit kann ein Zuschuss beantragt werden. Dies ist bei Bedarf auf der Anmeldung anzukreuzen. Zuständig für die Bearbeitung des Zuschusses ist in der Kreisverwaltung der Fachbereich 51 Jugend und Familie.

Antragsformulare sind bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung erhältlich und können direkt beim Eigenbetrieb unter der Telefonnummer 05681/775-493 angefordert werden. Darüber hinaus stehen die Formulare im Internet unter www.freizeit-schwalm-eder.de als Download zur Verfügung.

Seniorenreisen in 2018

Seniorenreisen in die kreiseigenen Jugend- und Freizeiteinrichtungen
des Schwalm-Eder-Kreises im Jahr 2018

Für das Jahr 2018 bietet der Eigenbetrieb des Schwalm-Eder-Kreises in seinen Jugend- und Freizeiteinrichtungen nachfolgend aufgeführte Aufenthalte für Senioren an:

1. „Buchenhaus“ in Schönau a. K.

27.04.2018 – 05.05.2018 ab 327,60 EUR
14.05.2018 – 24.05.2018 ab 428,00 EUR
25.05.2018 – 03.06.2018 ab 385,20 EUR
05.08.2018 – 14.08.2018 ab 385,20 EUR
01.09.2018 – 10.09.2018 ab 385,20 EUR

In den Preisen sind enthalten:
Zimmer mit Dusche/WC, Frühstücksbuffet mit Lunchpaket, warmes Abendessen, Kurtaxe, Programmgestaltung im Hause und eine Busfahrt im Berchtesgadener Land sowie ein/e Reisebegleiter/in.
Bei Inanspruchnahme eines Mehrbettzimmers als Einzelzimmer wird ein Zuschlag von
5,00 € pro Übernachtung erhoben.
Die Einrichtungen des Hauses, wie Hallenschwimmbad und Turnhalle können kostenlos genutzt werden. Weiterhin ist die Benutzung einer Sauna gegen Entgelt möglich.
Die Form der An- und Abreise wird den Teilnehmern freigestellt. Sie kann mit unserem Reisebus durchgeführt werden. Die Fahrtkosten in Höhe von 95,00 € würden dann noch zu den Teilnehmerbeträgen hinzugerechnet.

Die Reisen im „Buchenhaus“ stehen allen Senioren, die das 55. Lebensjahr vollendet haben, offen.

2. „Haus Schwalm-Eder“ in Westerland/Sylt
02.05. bis 12.05.2018 539,00 EUR
22.05. bis 03.06.2018 626,00 EUR
11.06. bis 22.06.2018 582,50 EUR
05.08. bis 17.08.2018 626,00 EUR
28.08. bis 09.09.2018 626,00 EUR
10.09. bis 22.09.2018 626,00 EUR

In den Preisen sind enthalten:
Unterkunft im Zimmer mit Waschgelegenheit, Frühstücksbuffet mit Lunchpaket, warmes Abendessen, Kurtaxe, Kosten für die Hin- und Rückfahrt mit einem modernen Reisebus sowie ein/e Reisebegleiter/in.

Bei Inanspruchnahme eines Mehrbettzimmers als Einzelzimmer ein Zuschlag von 10,00 € pro Übernachtung erhoben.
Die Reisen in das „Haus Schwalm-Eder“ stehen allen Senioren, die das 60. Lebensjahr vollendet haben, offen.

Unsere Seniorenreisen sind keine „betreute Reisen“. Unsere Reisebegleitung ist für die Programmgestaltung verantwortlich und übernimmt keinerlei pflegerische Aufgaben. Daher können nur Personen an der Freizeit teilnehmen, die eigenständig und reisefähig sind und keinerlei fremde Hilfe oder Betreuung bedürfen.

Zuschüsse
Für die Seniorenfreizeiten können Zuschüsse beantragt werden. Voraussetzung für die Gewährung der Zuschüsse ist die Bewilligung der Mittel vom Kreistag.
Zuständig für die Bewilligung der Zuschüsse ist in der Kreisverwaltung der Fachbereich 50 Sozialverwaltung. Die Formulare hierzu können auf der Anmeldung für die Seniorenreisen angefordert werden.
Mitentscheidend für eine verbindliche Zusage zur Teilnahme zum Aufenthalt ist der Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung bei der Kreisverwaltung in Homberg (Efze).
Es wird zunächst der Personenkreis bevorzugt, der bisher noch nicht an einer Seniorenfreizeit in einer Einrichtung des Kreises teilgenommen hat.
Unsere Häuser sind soziale Gemeinschaftseinrichtungen. Aus diesem Grund gibt es keinen Zimmerservice. Wir erwarten von unseren Gästen, dass Sie die Zimmer während des Aufenthaltes selbst in Ordnung halten.
Bei jeder Freizeit stehen Reisebegleiter zur Verfügung.
Antragsformulare sind bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung erhältlich und können direkt beim Eigenbetrieb unter den Telefonnummern 05681/775-492 (Frau Breul für das Haus Schwalm-Eder in Westerland/Sylt) und 05681/775-493( Frau Kelm für das Buchenhaus“ in Schönau) angefordert werden. Darüber hinaus stehen die Formulare im Internet unter www.freizeit-schwalm-eder.de als Download zur Verfügung.

E I G E N B E T R I E B
Jugend- und Freizeiteinrichtungen
desSchwalm-Eder-Kreises
-Betriebsleitung-
Parkstr. 6
34576 Homberg (Efze)
E-Mail: breul@freizeit-schwalm-eder.de
kelm@freizeit-schwalm-eder.de
Fax : 05681/775-494

Familienfreizeiten in 2018 im Buchenhaus

Familienfreizeiten im Jahr 2018 in unserer Jugend- und Freizeiteinrichtung „Buchenhaus“ in Schönau am Königssee
Der „Eigenbetrieb Jugend- und Freizeiteinrichtungen des Schwalm- Eder- Kreises“ führt in den Schulferien 2018 folgende Familienfreizeiten durch:

Osterferien:
24.03. bis 31.03.2018 8 Tage
01.04. bis 08.04.2018 8 Tage

Sommerferien:
23.06. bis 06.07.2018 14 Tage
07.07. bis 20.07.2018 14 Tage
21.07. bis 04.08.2018 15 Tage
23.06. bis 30.06.2018 8 Tage
30.06. bis 07.07.2018 8 Tage
07.07. bis 14.07.2018 8 Tage
14.07. bis 21.07.2018 8 Tage
21.07. bis 28.07.2018 8 Tage
28.07. bis 04.08.2018 8 Tage

Herbstferien:
29.09. bis 06.10.2018 8 Tage
07.10. bis 14.10.2018 8 Tage

Die Kosten für die Freizeiten betragen pro Person:

  15 Tage/14 Übernachtungen 14 Tage/13 Übernachtungen 8 Tage/7 Übernachtungen
Kategorie 2
Erwachsene /Zimmer mit DU/WC
518,00 €
481,00 € 259,00 €
Kategorie 1
Erwachsene/Zimmer mit DU/WC/Balkon
560,00 €
520,00 €
280,00 €
Kinder 11-17 Jahre
266,00 €
247,00 €
133,00 €
Kinder 3-10 Jahre
168,00 €
156,00 €
84,00 €
Kinder bis 2 Jahre frei frei frei

In den Preisen sind enthalten:
Zimmer der jeweiligen Kategorie, Frühstücksbuffet mit Lunchpaket, warmes Abendessen sowie Programmgestaltung im Hause.

Hinzu kommt noch die ortsübliche Kurtaxe pro Person und Übernachtung.
Jahrgang 2001 und älter 2,60 €
Jahrgang 2002 bis 2011 1,30 €

Die Hin- und Rückreise ist in eigener Regie durchzuführen.

Die Einrichtungen des Hauses, wie Hallenschwimmbad und Turnhalle, können kostenlos genutzt werden. Weiterhin ist die Benutzung einer Sauna gegen Entgelt möglich.

Zu den Freizeiten werden Familien mit schulpflichtigen Kindern vorrangig berücksichtigt.

Zuschüsse (nur für Einwohner aus dem Schwalm-Eder-Kreis)
Für die Familienfreizeiten können Zuschüsse beantragt werden. Zuständig für die Bewilligung der Zuschüsse ist in der Kreisverwaltung der Fachbereich 51 – Jugend und Familie. Die Formulare hierzu können auf der Anmeldung für Familienfreizeiten angefordert werden.
Die Beihilfen können jedoch nur gewährt werden, wenn die vorgesehenen Mittel vom Kreistag bewilligt worden sind.

Das Antragsformular ist bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung erhältlich und kann beim Eigenbetrieb „Jugend- und Freizeiteinrichtungen des Schwalm-Eder-Kreises“ angefordert werden. Darüber hinaus steht das Formular im Internet unter www.freizeit-schwalm-eder.de als Download zur Verfügung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Buchungen online vorzunehmen.

EIGENBETRIEB
Jugend- und Freizeiteinrichtungen
des Schwalm- Eder- Kreises
Parkstr. 6
34576 Homberg (Efze)
Tel.: 05681 775-493 - Frau Kelm
Email kelm@freizeit-schwalm-eder.de
Fax: 05681 775-494

Copyright 2017 Gemeinde Guxhagen.
designed by: www.nicoma.de